CARMEN

von Georges Bizet
Text von Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der Novelle von Prosper Mérimée
In französischer Sprache mit Übertiteln in deutscher Sprache

PREMIERE 30.06.22

George Bizet hat mit CARMEN einen der größten Welterfolge der Operngeschichte geschaffen. Ein Erfolg, den der Komponist wegen eines Herzanfalls im Alter von nur 36 Jahren nicht mehr selbst erlebte.

Auf einem Platz in Sevilla vertreiben sich Soldaten die Zeit. Micaëla ist auf der Suche nach Don José, den sie nach dem Willen seiner Mutter heiraten soll. In ihrer Pause strömen die Arbeiterinnen aus der Fabrik, unter ihnen Carmen. Don José ist zwischen ihr und Micaëla hin und her gerissen. Carmen hat bei einem Streit in der Fabrik eine Frau verletzt und soll ins Gefängnis gebracht werden. Don José lässt sie fliehen und muss dafür selbst in den Arrest. Nach einem Monat kommt er wieder frei, wovon Carmen durch Zuniga erfährt. Der bekannte Stierkämpfer Escamillo betritt Lilas Pastias Schänke. Er will sich Carmen nähern, wird aber zurückgewiesen. Sie weigert sich ebenso am Diebeszug der Schmuggler teilzunehmen. Als Don José schließlich erscheint, singt und tanz sie für ihn. Als Zuniga wieder auftritt kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen ihm und Don José. Zuniga wird überwältigt, Don José muss mit den Schmugglern fliehen.
Carmen, Mercédès und Frasquita befragen die Karten nach ihrer Zukunft. Als Don José vom neuen Plan der Schmuggler erfährt, erwacht erneut seine Eifersucht und er versucht Carmen zurückzugewinnen. Micaëla ist auf der Suche nach ihm. Auch Escamillo hat das Versteck der Schmuggler gefunden. Er gesteht José seine Liebe zu Carmen, worauf es zu einem Duell zwischen den beiden kommt. Carmen hält José davon ab Escamillo zu töten. Im Aufbruch der Schmuggler nach Sevilla berichtet Micaëla Don José, dass seine Mutter im Sterben liegt. Er beschließt zu ihr zurückzukehren, prophezeit Carmen aber ein baldiges Wiedersehen. Escamillo und Carmen treten mit großem Gefolge auf. Beim Einzug in die Arena bleibt Carmen jedoch mit José zurück, der sich in der Menge versteckt hatte. Er liebt sie immer noch, sie weigert sich aber zu ihm zurückzukehren. Sie will ihre Freiheit nicht aufgeben und wirft ihm seinen Ring vor die Füße. Während die Menge Escamillo zujubelt, ersticht Don José Carmen und bricht verzweifelt zusammen.

Auch in diesem Sommer stehen wieder aufgehende Sterne am Opernhimmel gemeinsam mit dem überaus beliebten Bürgerchor auf der Bühne. Dazu kommt unser neu entstehender Schlossfestspiel-Kinderchor.

TAPASFIESTA AM 16. JULI:

Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen bei unserer Spezial-Vorstellung von CARMEN am 16. Juli ab 11:30. Genießen Sie die Bizets Oper in zwei Akten, die mit einer Genusspause vor den Toren des Schlosses ergänzt wird. Eine breite Auswahl an regionalen Köstlichkeiten und Leckereien erwartet Sie!

REGIE Solvejg Bauer
MUSIKALISCHE LEITUNG | ARRANGEMENT Ulrich Cornelius Maier
BÜHNE Christian Held
KOSTÜME Laura Yoro

Dauer: 165 Minuten inkl. Pause
Empfohlen ab 14 Jahren

Abendbesetzung

CARMEN 
Sophie Kidwell:
 30.06, 3.07., 5.07., 9.07., 13.07., 16.07., 22.07., 9.08.
Julienne Mbodjé: 1.07, 6.07., 10.07., 15.07., 20.07., 1.08., 7.08., 13.08.

DON JOSÉ
José Carmona:
30.06., 3.07., 6.07., 10.07., 15.07., 22.07., 7.08., 9.08.
Jongwoo Kim: 1.07., 5.07., 9.07., 13.07., 16.07., 20.07., 1.08., 13.08.

MICAELA
Daniela Yurrita:
30.06., 5.07., 9.07., 13.07., 16.07., 22.07., 7.08., 9.08., 13.08.
Kristin Gudmundsdottir: 1.,07., 3.07., 6.07., 10.07., 15.07., 20.07., 1.08.

ESCAMILLO
Hyunkyum Kim

FRASQUITA
Theresa Immerz: 
30.06., 3.07., 9.07., 10.07., 16.07., 7.08., 9.08., 13.08.
Lisa Gaiselmann: 1.07., 5.07., 6.07., 13.07., 15.07., 20.07., 22.07., 1.08.

MERCEDES
Kristin E Mantyla:
30.06., 1.07., 5.07., 9.07., 13.07., 16.07., 9.08.
Julia Werner: 3.07., 6.07., 10.07., 15.07., 20.07., 22.07., 1.08., 7.08., 13.08.

ZUNIGA | MORALES
Lukas Eder

REMENDADO
Gregor Reinhold

DANCAIRO
Edilson Silva Junior

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Besetzungsliste wird ständig aktualisiert.