Lucy Schröder
Sängerin

Lucy Schröder

KILLERQUEEN | Sängerin

Die junge Sängerin und Schauspielerin LUCY DYE wurde in Velbert geboren und wuchs in der Kaiserstadt Aachen auf. Mittlerweile studiert sie Popmusik Design an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim als Singersongwriterin und Produzentin. 

Schon in der Grundschule begann Lucy in Musicals und verschiedenen Chören mitzuwirken. Sie übernahm im Kindesalter Hauptrollen und Solistenparts, wodurch sie früh Bühnenerfahrung sammeln konnte. Im Alter von dreizehn Jahren beschloss sie, sich auf ihre Solo Karriere zu konzentrieren, nahm CVT (Complete Vocal Technic) Unterricht bei der Lehrerin Tanja Raich und lernte Klavier und Gitarre spielen. 

Neben der Schule schrieb sie eigene Songs, unter anderem Musik für Theaterstücke und spielte selbst als Darstellerin und Sängerin mit. 2013 machte sie den ersten Platz bei dem Musikförderprojekt „Jugend musiziert“ in der Kategorie Pop. Nach ihrem Abitur wurde Lucy im Winter 2016 für den Studiengang Popmusik Design mit dem Schwerpunkt Singer-Songwriter immatrikuliert und gründete die Band „LYANNE“, mit der sie zwei Jahre lang international Konzerte spielte. Seit 2018 arbeitet sie unter dem Künstlernamen LUCY DYE als Songwriterin und Produzentin und veröffentlichte Ende 2019 ihre Debüt Single „Oh Mother“ mit selbst produziertem Musikvideo. Aktuell wirkt die Performance Künstlerin in dem Stück „Killerqueen“ mit, indem sie weltbekannte Songs der Band Queen bei den Schlossfestspielen in Ettlingen performen wird. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.