Ann-Kathrin Fischer
Regieassistenz

Ann-Kathrin Fischer

Regieassistenz

Von klein auf immer tanzend und singend unterwegs war Ann-Kathrins beruflicher Werdegang früh vorgezeichnet. Schon zu Schulzeiten stand Sie in zahlreichen Theaterstücken, als Pianistin, Tänzerin und Sängerin auf der Bühne.
Nach dem Abitur ließ sich Ann-Kathrin in Berlin unter anderem von Prof. Peter Maus und Beatrice Niehoff (UdK Berlin) gesanglich ausbilden. Bis zu ihrem erfolgreichen Abschluss 2019 studierte sie Gesang, Gesangspädagogik und Chorleitung am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück. Neben dem Studium sammelte Sie in weiteren Tanz-, Theaterprojekten, Musicalproduktionen und als Sängerin Bühnenerfahrung. Unter anderem war sie als Julia Sullivan und alternierende Linda im Musical „The wedding singer“ zu sehen und hätte 2020 Sherrie Christian in „Rock of ages“ gespielt.
Ann-Kathrin ist als Musicaldarstellerin, Sängerin, Vocal coach, Tanzpädagogin und Chorleiterin tätig. Ihre künstlerische und pädagogische Arbeit zeichnet sich dabei vor allem durch ihre stilistische und genreübergreifende Vielseitigkeit von Klassik über Musical bis Pop/Rock aus. Für diese musikalische und methodische Vielfalt setzt sie sich auch als Mitglied des Gesangslehrendenkollektivs „Sing Tank“ ein. Sie leitet Chöre und unterrichtet privat an Musikschulen in Niedersachsen und NRW. Seit 2019 singt sie außerdem bei der Band Manhattan Skyline. Bei den Schlossfestspielen Ettlingen ist sie 2022 zum ersten Mal als Regieassistentin tätig und freut sich darauf auch diese Seite des Kulturbetriebs kennenzulernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.